Dienstag, 24. April 2012

How to do a good coffee for two.

Was man alles braucht

-einen guten Bio-Kaffee
-Zucker (nach belieben)
-Milch (ebenso nach belieben)
-2 schöne kleine Tassen
-Schneebesen (für die Milch)
-einen Teelöffel (für das Kaffeepulver und den Milchschaum)
- und das wichtigste den Espresso-Kocher für den Herd (am billigsten auf Flohmärkten zu ergattern)



1. Schritt
das Sieb vom Espresso-Kocher schon mal vorab ein wenig ins Tiefkühlfach legen, sowas habe ich mal im Internet gefunden zum Thema "Espresso kochen original italienisch". Soll angeblich die Aromen besser verteilen :D Nuja macht auf jeden Fall einen professionellen Eindruck.

2. Schritt
das untere Ding mit dem Gewinde dran füllt man bis zur der kleinen Linie die man wenn man genau reinschaut erkennen kann. Wenn ihr warmes Wasser nehmt dann geht´s schneller.

3. Schritt
das Sieb wieder aus dem Kühlfach holen, in das untere Ding stecken und randvoll mit dem Kaffeepulver füllen. Ruhig ein wenig mehr als man denkt es muss gut gepresst sein.

4.Schritt
mit dem Löffel das Pulver fest andrücken, dann mit dem Finger 4-5 Löcher reindrücken. Soll auch wieder so ein Aroma-Trick sein von den Italienern ;-)

5.Schritt
so nun alles schön fest zusammen schrauben und ab damit auf den Herd optional auch Gaskocher für Roadtrips. Die Milch darf natürlich auch schon mit drauf, aber ein wenig langsamer köcheln lassen. Bei dem Espresso-Kocher ruhig vollgas geben. Aber Bitte am Herd mit stehen bleiben!!! 
nach einer Weile, ca. 9 Minuten, ist der Kocher auch schon fertig und macht sich bemerkbar durch Blubbern. Die Herdplatte kann abgeschalten werden!!!
die Milch noch aufkochen lassen und mit dem Schneebesen ein paar mal umrühren. Ist sie fertig kann sie auch von der Platte genommen werden und natürlich wieder mit ausschalten!!!

6. Schritt

Jetzt darf in die grüne Tasse nur der Kaffee rein ohne Milch (Mau trinkt ihn nur schwarz wie die Nacht) :-D , in die beige Tasse alles rein Kaffee, Milch, Zucker (nicht zu knapp) denn die ist meine :-D
   
           Fertisch 


Davido

1 Kommentar:

  1. Hört sich gut an!
    ich liebe Kaffee aber nur mit Milch! :)

    AntwortenLöschen